2018 / 2019 2017 / 2018 2016 / 2017 2015 / 2016 2014 / 2015 2013 / 2014 2012 / 2013 2011 / 2012 2010 / 2011

Rückblick - Der Tag der Entscheidung

Der Tag der Entscheidung in der Bezirksvorstehung war ein voller Erfolg! Besonders viel Energie ist in die tollen Themeninseln geflossen. Bei dem Treffen gab es wieder viel Raum für tolle und spannende Gespräche zwischen Jugendlichen und Bezirkspolitiker/-innen.

Besonders beeindruckend waren heuer die tollen Projektpräsentationen der Jugendlichen die im Frühling Projekt-Workshops zu ihren Anliegen mit uns gestaltet haben. Wir freuen uns sehr euch an dieser Stelle die Antworten des Bezirks auf die Anliegen aus dem Jugendparlament im heurigen Projektzyklus vorstellen zu dürfen.

Es gibt großartige Erfolge zu feiern!

Link: Anträge und Antworten des Bezirks 2016 / 2017


Der Tag der Entscheidung

Make your Vision come true!

Der Tag der Entscheidung ist unser gemeinsames Ziel.
Hier entscheiden Teenies und Jugendliche welche Ideen und welche Vorschläge besonders gut sind und ihre Unterstützung bekommen.

Und das sind eure spannenden Themen und Ideen:
  • Graffiti-Workshop/Projekt in Währing
  • Umgestaltung beim Johann-Nepomuk-Vogl-Platz
  • Coole Sitzmöglichkeiten beim Maria-Ebner-Eschenbach-Park
  • Neugestaltung des Käfigs beim Maria-Ebner-Eschenbach-Park
  • Verbesserungen bei der NMS Alseggerstrasse
  • Bepflanzung Kreuzgassenviertel
  • Beleuchtung im Währinger Park
  • Erneuerung Basketballkörbe im Währinger Park
  • Verbesserung Fußballplatz im Türkenschanzpark
  • Beleuchtung beim Käfig im Türkenschanzpark
  • Tischtennistisch im Schubertpark
  • Bodentrampolin im Schubertpark
  • Sauberkeit im Maria-Ebner-Eschenbach-Park
  • Verbesserung Intervalle Öffentliche Verkehrsmittel
Beim Tag der Entscheidung zählt deine Stimme. Es geht um den Austausch mit der Bezirkspolitik.
Wir machen ein spannendes Voting über die tollsten Projekte. Es gibt jede Menge News und Infos.

Wer hinkommt bestimmt mit!

Wann: Mittwoch | 31. Mai 2017 | 11 - 13 Uhr
Wo: BV Währing | Martinstraße 100 | 1180 Wien
Link: Anträge und Antworten des Bezirks 2016 / 2017


Mitbestimmungstag Währing

Misch mit im Bezirk!

Auch heuer sind wieder alle Jugendlichen recht herzlich zum Mitbestimmungstag des Jugendparlaments Währing eingeladen, die hier im Bezirk leben, in die Schule gehen oder einen Teil ihrer Freizeit verbringen.

Gemeinsam besprechen wir Möglichkeiten und Grenzen der Mitbestimmung im Bezirk und ihr habt die Möglichkeit ganz konkrete Ideen für die Weiterentwicklungen in Währing einzubringen.

Gefragt sind hier eure Vorschläge, Visionen und Ideen für euren Bezirk!

Es geht um den öffentlichen Raum, die Parks, Plätze und Aufenthaltsorte im Bezirk. Hier habt ihr die Chance zu zeigen was Jugendliche im Bezirk brauchen.

Wann: Mittwoch | 14. Dezember 2016 | 9:30 - 13 Uhr
Wo: BV Währing | Martinstraße 100 | 1180 Wien
Link: Anträge und Antworten des Bezirks 2016 / 2017


Beteiligungs-Workshops in den Schulen

Im Herbst 2016 finden in den unterschiedlichen Schulen im Bezirk insgesamt 18 Beteiligungs-Workshops des Jugendparlaments statt. Die Workshops mit Teenies und Jugendlichen zwischen 13 und 16 Jahren sind der Ausgangspunkt des Beteiligungs-Zyklus im Bezirk.

Hier arbeiten interessierte Jugendliche zu den Themenbereichen Demokratie und Beteiligung und setzen sich intensiv mit ihrem Bezirk auseinander.

In zweistündigen Beteiligungs-Workshops stellen wir mit Klassen zwischen der 7. und 10. Schulstufe Bezirkspolitik auf die Beine. Im Zentrum der Workshops stehen die Sichtweisen und Wahrnehmungen der Jugendlichen. An ganz konkreten Beispielen arbeiten wir zu den Themen Demokratie und Beteiligung. Ein ganz wichtiges Thema sind dabei die Aufgaben der Bezirkspolitik und Veränderungsmöglichkeiten in Währing.

Das Jugendbeteiligungsprojekt im 18. Bezirk wird seit mehreren Jahren sehr erfolgreich in Zusammenarbeit zwischen dem Bezirk und dem Wiener Familienbund umgesetzt.

Bei Interesse an einem Workshop in ihrer Schule gibt es hier weitere Informationen und eine Kontaktmöglichkeit:

Infos zu den Workshops: Email an die Projektleitung Jupa18